Filme & Serien – Welche Botschaften wir daraus empfangen können…

Filme & Serien – Welche Botschaften wir daraus empfangen können…

Lesezeit: 4 Minuten

„Wenn ich gefragt werde was sind deine Hobbys und was machst du gerne ?“

Dann antworte ich mit meiner Leidenschaft für Serien und Filme schauen….. Die Reaktionen darauf sind immer wieder spannend für mich und es gibt oft eine Aussage die vermehrt heraussticht: „Das ist Zeitverschwendung!“ Mit genau diesem Klischee möchte ich hier etwas aufräumen und mehr den Blick dahin lenken warum das eben keine Zeitverschwendung für diejenigen ist die Filme + Serien mit Leidenschaft anschauen.

Ich schaue mir diese mit einem sehr bewussten Blick an und sie enthalten für mich immer eine oder mehrere Botschaften, besonders zu Themen die dann auch zu diesem Zeitpunkt für mich sehr präsent sind. Auch wenn es für einen noch nicht so direkt und klar wahrnehmbar ist, sind viele wichtige Aussagen für einen persönlich enthalten. Denn hier spielt auch das Gesetz der Anziehung eine Rolle, egal ob bewusst oder unbewusst. Die Themen die uns täglich beschäftigen und begleiten, spiegeln sich eben auch in unseren digitalen Medien wieder. Dann hat man oftmals das Gefühl, es ist gerade so passend was da im Fernsehen läuft oder aber wie sehr es einem vor Augen geführt wird und man dadurch einen Weckruf erhält. Der auf das was im Unterbewusstsein noch verborgen liegt hinweist, was noch angeschaut und hervorgeholt werden will. Vor allem finde ich es auch als einen wichtigen Punkt, die künstlerische Vision und das Erschaffen dieser Arbeit aufzugreifen. Denn nur wer einen bewussteren Geist entwickelt hat, kann solche Räume für Themen, Visionen, Möglichkeiten und das Unfassbare erschaffen.

Was bedeutet das im Detail ?

Besonders möchte ich auf bestimmte Werke eingehen, die meiner Meinung nach nur mit solch einem Geist entstanden sein können, dessen Anteile von klein bis zu großem Ausmaß an bewussterem Denken beinhaltet. Das kann sich bei jedem Künstler anders darstellen. So vermute ich das einige Seelen von Regisseuren und Drehbuchautoren schon einmal oder auch mehrmals in anderen Leben reinkarniert waren und somit schon andere Welten, Geschichten, Leben usw. gesehen und gelebt haben. Wodurch sich ihre Vorstellungen und Ideen in diesem Leben für mich erklären. Die Frage ist ja, woher haben diese Menschen diese bestimmten Ideen für ihre Projekte und auch das Wissen das es manchmal sogar mit sich bringt.

In diesem Beitrag gehe ich zunächst hauptsächlich auf Serien ein und ein paar Beispiele dazu. Auf diese werde ich dann in weiteren Beiträgen genauer eingehen. Bevor ich jetzt aber zu den Serien komme, stelle ich zuerst noch ein Film Beispiel dar.


Der Animationsfilm : „Alles steht Kopf“

Die Botschaft des Films handelt von Emotionen, wo diese in unserem Körper sind, was sie für Aufgaben haben und wie sie sich entwickeln.  Dabei ist es egal ob das für den Einen als Kinderfilm gilt oder eben nicht. Die Botschaft ist die selbe! Dadurch das die Emotionen als Kugeln dargestellt werden, kann man die Verteilung und Gewichtung gut erkennen. Diese ist natürlich wenn man sich das für jeden einzelnen Menschen vorstellt unterschiedlich verteilt und ändert sich auch die ganze Lebenszeit über immer wieder und sortiert sich sozusagen neu. Grundlegende Emotionen werden in diesem Film dargestellt, wie „Freude, Angst, Kummer, Wut und Ekel“. Immer wenn eine Emotion ausgelöst und stattgefunden hat, wird eine „Emotions Kugel“ produziert.

Emotions Kugeln

Hier ist dann eine Frage für den Zuschauer: Welche Kugeln und wie viele produzierst du jeden Tag ? Bist du dir dessen bewusst ?

Beispiel: „Emotion Angst“

Im Film hat die Angst zunächst viele Kugeln und bestimmt somit den angsterfüllten Alltag der Person. Durch verschiedene Erfolgserlebnisse sammelt dann aber die Emotion „Freude“ mehr neue Kugeln an und es passiert sogar eine Umwandlung der Kugeln Angst, die sich plötzlich in Freude Kugeln verwandeln. Und die „Angst“ bekommt selber Angst weil ihre Kugeln immer weniger werden und ihr Raum für negative Emotionen und Energien weniger wird. Die Botschaft hier ist: Lass dich nicht von deinen Ängsten beherrschen und du hast die Macht dazu, sie jederzeit in Freude oder andere Emotionen die dir Kraft und Energie geben zu verwandeln. Einen wichtigen Aspekt gibt es aber noch und der liegt in der Verbindung zweier oder auch mehrerer Emotionen. Denn die Angst ist nicht immer nur etwas schlechtes, sogar im Gegenteil denn die Angst kann uns erst dort hin bringen, was wir uns am meisten wünschen. Hinter jeder Angst steckt ein Geschenk. Und es ist wichtig zu erkennen das die Emotionen zusammenhängen. Oft ist es so das wir zwar Freude empfinden und etwas wollen, aber dennoch ein Teil an Angst dabei ist und uns entweder davon abhält es zu bekommen oder aber als Sprungbrett und wir gehen für uns ein darstellbares Risiko ein. Das war ein kurzer Einblick in die Botschaft dieses Films.

Meine 3 Serien Beispiele“

Die Netflix Serie : „Sense 8“

Thema sind die Seelenverbindungen unter den Menschen und wie sich diese aufeinander auswirken. Unerklärliches stattfindet und die Menschen die der Gesellschaft unterliegen, dieses als Bedrohung ansehen und ausmerzen wollen. Für mich stellen diese Seelenverbindungen dar, wie sehr wir mit anderen Menschen, Tieren, Pflanzen und Wesen verbunden sind. 

Die Netflix Mini Serie: „Maniac“

Thema sind die Selbstheilungskräfte unseres Körpers, der Seele, des Geistes usw. Durch eine für mich angebliche Studie von Medikamenten lösen die Probanden ihre Blockaden und Traumata. Dabei stellten die Tabletten für mich nur ein Mittel zum Zweck da und haben für mich einen Placebo Effekt. Die Probanden werden in drei Durchgängen in eine Art Trance/Meditations Zustand gebracht und die Tablette soll dabei helfen. 

Tablette A > holt die Blockaden hervor die im Unterbewusstsein verborgen liegen    

Tablette B > lässt diese nochmal durchleben, damit die Probanden sich ihrer Blockaden bewusst werden

Tablette C > wenn die Probanden es erkannt haben, löst diese dann die Blockaden auf 

All das bedeutet das wir unsere Blockaden und Traumas mit unserer eigenen Selbstheilungskraft lösen und heilen können, wenn wir uns all dessen bewusst werden und sind. 

Die Serie „How I Met Your Mother“

In all der Comedy und des Humors liegen tolle Botschaften von Lebensweisheiten, Lektionen des Lebens und die Suche nach der Liebe und uns Selbst.

Das war ein erster Einblick welche Botschaften in Filmen & Serien enthalten sein können, die uns auf unserem Weg begleiten. Weitere folgen…

Schreibe einen Kommentar

neun − sieben =